PFARRVERBAND BAD TÖLZ

Die katholischen Pfarrgemeinden in

Bad Tölz Wackersberg Arzbach Fischbach Ellbach

Wochenkalender

Den aktuellen Wochenkalender mit allen Terminen finden Sie hier.

Kinder- und Familiengottesdienste im Dezember

Seniorennachmittag am 01.12. findet nicht statt

Aufgrund der aktuell hohen Coronazahlen muss der Seniorennachmittag am 1. Dezember leider entfallen.

Bitte bleiben Sie gesund - Ihr Seelsorgeteam

Solidaritäts-Kartenaktion für unser Tölzer Krankenhauspersonal - Bitte beteiligen Sie sich !

Spende an die Betroffenen der Flutkatastrophe

Näheres zu unserer Spendensammlung lesen Sie bitte hier

Pfarrgemeinderatswahlen 2022

Am 20. März 2022 werden in der ganzen Diözese die Pfarrgemeinderäte neu gewählt. Nähere Informationen finden Sie hier

Schon jetzt werden dafür Kandidatinnen und Kandidaten gesucht. Die Wahlausschüsse (einer pro Pfarrei) bitten um Vorschläge. Diese können in den meisten Kirchen auf bereitliegende "Tippzettel" geschrieben werden (im Zweifel genügt der Name). Die "Tippzettel" sollen dann in ebenfalls vorhandene Boxen geworfen werden. Der jeweilige Wahlausschuss wird sich bei den genannten Personen melden. Alternativ können Vorschläge auch direkt bei den Wahlausschüssen (über das Pfarrbüro erreichbar) abgegeben werden. Selbstverständlich können Interessierte auch direkt mit dem Wahlausschuss in Kontakt treten.

Weitere Angebote in Coronazeiten

Hausgottesdienste und andere Angebote der Kirche in Zeiten von Corona, bitte hier klicken

Kindertagesstätten in Zeiten von Corona, bitte hier klicken

Für alle Menschen, die am Coronavirus erkrankt sind oder in Quarantäne leben müssen ist die "Einsatzgruppe Seelsorge" 24 Stunden täglich unter der Telefonnummer 0151/42402512 erreichbar. Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

Aktuelle Hinweise zu den Gottesdiensten

Derzeit benötigen Sie keine Anmeldung, um an den Gottesdiensten teilnehmen zu können. Allerdings könnte dies aus diversen Gründen wieder nötig werden. Wir bitten um Ihr Verständnis und um Beachtung der aktuellen Hinweise im Wochenkalender und der Tagespresse.

Nach wie vor gilt beim Betreten und Verlassen der Kirche die Maskenpflicht, aktuell nur FFP2 Maske. Diese darf während dem Gottesdienst abgenommen werden. Auch Gemeindegesang ist ohne Maske erlaubt. Wir bitten Sie, weiterhin ausschließlich die durch Platznummern ausgewiesenen Plätze einzunehmen und den Hinweisen der freiwilligen Ordner Folge zu leisten. Familien sollen vorwiegend auf den Familienbänken oder in den ausgewiesenen Sitzgruppen Platz nehmen. Doppelplätze können nach eigener Absprache von Personen aus zwei verschiedenen Haushalten besetzt werden.

In der Stadtpfarrkirche wurde zusätzlich ein geschützter Bereich in der Maria Hilf Kapelle eingerichtet, in dem permanent die Maske zu tragen ist. Dieser Bereich ist für jene Personen vorgesehen, die gesundheitlich besonders gefährdet sind. Wir bitten Sie, Rücksicht zu nehmen, Plätze in der Kapelle für solche Menschen frei zu halten und selbst, so sie in der Kapelle sind, eine Maske zu tragen, auch wenn Sie sich selbst nicht zu dieser besonders zu schützenden Gruppe zählen.

Gerne nehmen wir wieder Ihre Intentionen an. Sie können diese im Pfarrbüro zu den gewohnten Öffnungszeiten angeben. Bitte beachten Sie beim Besuch des Pfarrbüros, dass Sie nur einzeln und mit Mund-Nasen-Schutz eintreten.

Den aktuellen Wochenkalender finden Sie hier

Ein herzliches "Vergelt´s Gott" für Ihr Verständnis!